Für Sie in neuem Glanz

In den Herbstferien war unsere Praxis aufgrund von Modernisierungsarbeiten eine Woche geschlossen. Wir möchten uns hierbei bei allen Patienten, die uns in dieser Zeit aufgrund einer Störung unserer Telefonanlage keine Nachricht hinterlassen konnten, in aller Form entschuldigen.

Das Ergebnis dieses Umbaus kann sich aber auf jeden Fall sehen lassen. Aufgrund des neuen Bodens und der neuen offenen und freundlichen Gestaltung unseres Empfangsbereiches konnten wir mehr Platz und behagliche Atmosphäre sorgen. Gerade in der Zeit der Pandemie können wir den Kontakt von Patient zu Patient aufgrund der neuen Gestaltung minimieren und die geforderten Mindestabstände für mindestens sechs wartende Patienten einhalten.

Besuchen Sie uns, wir freuen uns Sie in unseren neu gestalteten Räumen begrüßen und behandeln zu dürfen!

Zahnärztliche Behandlungen wieder uneingeschränkt möglich!

Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass unsere Standesorganisationen in einer Presseinformation vom 05.05.2020 die zahnärztlichen Behandlungen wieder uneingeschränkt freigegeben hat.

In zahnärztlichen Praxen gerhört bereits seit Jahrzehnten ein Maximum an strengen Hygienerichtlinien zum Arbeitsalltag, welche ständig überprüft und optimiert werden. Wir behandeln unsere Patienten seit jeher mit entsprechender Schutzausrüstung und effizienter Absaugtechnik, so dass niemand aus Gründen einer Infektionsgefährdung Befürchtungen vor einer zahnärztlichen Behandlung haben muss. Darüber hinaus tragen Abstandsregelungen und unser gutes Bestellsystem zur Sicherheit unserer Patienten bei.

Rufen Sie uns gerne zur Vereinbarung eines Termines an oder nutzen Sie unser Online-Termin-Tool!

Corona Info

Bei uns sind sie sicher!

In unserer Zahnarztpraxis führen wir seit Jahren strenge vom Robert-Koch-Institut (RKI) vorgeschriebene Hygiene-Maßnahmen durch. Dies betrifft vor allem die Flächendesinfektion, die Aufbereitung unserer Instrumente, die persönliche Schutzausrüstung (PSA) sowie natürlich eine penible Dokumentation. Unsere Mitarbeiterinnen haben spezielle Hygienequalifikationen.

Zahnarztpraxen sind gut aufgestellt

– Unter der allgemeinen Unsicherheit wegen des neuartigen Corona-Virus (CoV-2) entgegen zu treten, haben wir unsere Sicherheitsmaßnahmen weiter verstärkt:
– Wir achten bei der Terminvergabe auf Vermeidung von Wartezeiten.
– Im Wartezimmer befinden sich maximal so viele Patienten, dass der nötige Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.
– Im Eingangsbereich und im Wartezimmer stehen Desinfektionsspender zur Verfügung.
– Türklinken, Lichtschalter und andere Kontaktflächen werden laufend desinfiziert.
– An der Rezeption wird durch RKI-konforme Fragebögen gesondert der Verdacht auf eine CoViD-2019-Erkrankung oder nach Kontakt mit CoViD-2019 Erkrankten erfragt, um Infektionsketten zu erkennen und zu vermeiden.
– Wir schützen uns bei der Behandlung durch uns zur Verfügung stehende PSA vor Ansteckung und tragen so präventiv zur Unterbrechung möglicher Infektionsketten bei.
– Für die Behandlung von CoVid-2019 sind wir nicht ausgerüstet und überweisen Patienten mit bestehendem Verdacht oder gesicherter Diagnose an Kliniken oder Behandlungszentren mit entsprechender Schutzausrüstung.

Wir lassen Sie nicht im Stich Weiterlesen

Coronavirus – (Covid-19)

Liebe Patienten,

wir nehmen die Warnungen um die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus sehr ernst und versuchen unser bestmögliches, die Ansteckungsgefahr zu minimieren. So stellen wir beispielsweise Händedesinfektionsspender im Eingangsbereich der Praxis und im Wartezimmer zur Verfügung. Wir bitten Sie, sich beim Betreten und beim Verlassen der Praxis die Hände gründlich zu desinfizieren. Des Weiteren bitten wir alle Patienten, die Erkältungssymptome aufweisen, sich telefonisch oder gerne auch per Mail mit uns in Verbindung zu setzen. Wir besprechen dann im Einzelfall, ob eine Behandlung kurzfristig notwendig ist oder bis zur vollständigen Genesung verschoben werden kann.

Bleiben Sie Gesund!

Ihr Praxisteam

Bewerten Sie uns gerne!

Liebe Patienten,
Arztbewertungen im Internet sind ein fester Bestandteil bei der Auswahl einer passenden Praxis geworden. Teilen Sie Ihre Erfahrungen über unsere Räumlichkeiten, Ihre Behandlungen, unsere Technologien oder auch über unsere Mitarbeiter gerne mit anderen und bewerten Sie uns auf Jameda, Google+ oder auch gerne auf unserer Homepage über einen Klick auf den Button Kundentest.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Ihr Praxisteam

Sportzahnmedizin – mehr Kompetenz für Sie!

Viele unserer Patienten legen Wert auf eine gesunde Lebensweise.  Dazu gehört jedoch nicht nur eine gesunde Ernährung, wie man im Zusammenhang mit Zähnen und Zahnarzt vielleicht glauben könnte.  Die Zahnstellung, Entzündngsherde und auch die Kaumuskulatur haben einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und sogar auf die sportliche Leistungsfähigkeit. Ja sogar ein gesunder Schlaf kann durch Zähne und Zahnstellung beeinflusst werden.

Auch dieses Feld der Zahnmedizin werden wir in unserer Praxis behandeln. Ob es ein Sport-Mundschutz für verschiedene Sportarten, Schienen zur Leistungssteigerung oder auch Anti-Schnarch-Schienen für einen gesunden Schlaf und gute Sauerstoffsättigung des Blutes sein werden, mit der entsprechenden Diagnostik ermitteln wir den für Sie optimalen Behandlungsbedarf.

Sprechen Sie uns gerne an!

Professionelle Zahnreinigung für gesunde Zähne

wir freuen uns, Ihnen ab sofort noch mehr Zeiten für die Professionelle Zahnreinigung anbieten zu können. Durch die qualifizierte Unterstützung von Janique Hirsch können wir unsere Dentalhygienikerin Frau Brietzke entlasten und Ihnen die Wartezeit auf PZR- und Individualprophylaxe Termine verkürzen.

Tipp: Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse ob diese sich an den Kosten der Professionellen Zahnreinigung beteiligen. Im letzten Jahr haben 103 gesetzliche Krankenkassen einen Zuschuss hierfür gegeben.

Laufen für den guten Zweck

Oft sind einige unserer Mitarbeiter auch sportlich unterwegs. In diesem Jahr haben drei Kolleginnen beim MuddyAngel Run teilgenommen, einem Frauenlauf, bei welchem ein Teil der Startgebühr für die Brustkrebsforschung gespendet wird. Natürlich kam der Spaß auch nicht zu kurz.

Wandertag im Harz

Unser diesjähriger Praxisausflug führte uns in den Harz. Mit Bahn uns Bus machten wir uns von Hannover aus auf nach Hahnenklee, wo wir den landschaftlich sehr schönen Liebesbankweg gewandert sind. Die vielen Bänke und idyllischen Seen luden zum verweilen und auch zum Picknicken ein.
Nach Abschluss unseres Rundweges besichtigten wir die wunderschöne Stabkirche und machten uns anschließend teils zu Fuss, teils per Seilbahn auf, den Bocksberg zu erklimmen und per rasanter Rodelfahrt auch wieder herunter zu fahren. Bei einem gemeinsamen Essen ließen wir den schönen Tag Revue passieren, bevor wir die Heimreise wieder antraten.

Dentalmikroskop – Zahnerhaltung durch beste Sicht

Seit einiger Zeit haben wir in unserer Praxis auch ein Dentalmikroskop. Dies ist für die Diagnostik und besonders bei Wurzelbehandlungen durch die bis zu 40-fache Vergrößerung ein ganz bedeutsames Hilfsmittel. Denn: Man kann wirklich nur das behandeln, was man auch sieht. Es unterstützt und zum Beispiel bei der Erkennung der fein verzweigten Wurzelkanäle und ermöglicht eine besonders schonende, minimalinvasive Behandlung. Auf diese Weise können häufig auch vermeintlich verloren geglaubte Zähne erhalten werden.