Erste Hilfe bei Zahnschmerzen: Was tun, wenn’s weh tut?

Zahnschmerzen können plötzlich auftreten und sind oft ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Bis Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt bekommen, gibt es einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Schmerzen zu lindern.

Sofortmaßnahmen bei Zahnschmerzen

Kühlen kann helfen, die Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Verwenden Sie ein kaltes Tuch oder einen Kühlbeutel von außen auf der Wange. Vermeiden Sie extreme Temperaturen direkt auf dem Zahn.

Wann zum Zahnarzt?

Wenn die Schmerzen anhalten oder Sie Fieber bekommen, sollten Sie so schnell wie möglich Ihren Zahnarzt aufsuchen. Anhaltende Schmerzen können ein Hinweis auf ernsthafte Probleme sein.

 

Bei der Zahnarztpraxis Oper Hannover sind Sie in guten Händen – kontaktieren Sie uns noch heute.

 

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen

4 + 2 = ?


… und freuen uns auf Ihren Besuch.